Stellenanzeigen
BRAIN AG

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d), Schwerpunkt: Protein Engineering / Molekularbiologie

„Maßschneidern geht auch ohne Anzug.“

Die BRAIN AG gehört in Europa zu den technologisch führenden Unternehmen auf dem Gebiet der industriellen Biotechnologie und steht für die Biologisierung von Industrien für ein nachhaltiges, bio-basiertes Wirtschaften. Mit über 120 Mitarbeitern bietet BRAIN am Standort Zwingenberg (Rhein-Neckar Region) langfristige berufliche Perspektiven in einem erfolgreichen, innovativen Unternehmen. Zur langfristigen Verstärkung unseres Teams im Bereich Protein Engineering/Molekularbiologie suchen wir ab sofort eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in, Schwerpunkt: Protein Engineering / Molekularbiologie.

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Durchführung und Auswertung von molekularbiologischen und proteinbiochemischen Experimenten
  • Bereitstellung und Weiterentwicklung der Protein Engineering Techniken
  • Generierung und Optimierung von rationalen Enzymbanken
  • Aktive Mitarbeit in interdisziplinären Projektteams an den Schnittstellen zwischen Protein Engineering und Molekularbiologie sowie externen Dienstleistern
  • Weiterentwicklung des Methodenportfolios im Bereich des Protein Engineering
  • Scouting von neuen Trends/Technologien

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (M.Sc., M.Eng., Dipl.) in den Bereichen Molekularbiologie oder Biochemie
  • Umfangreiche Erfahrung in der Durchführung von Protein Engineering Experimenten inklusive der bioinformatischen Analyse zur Identifizierung von Mutagenese-Hotspots, Enzymbanken-Design und -Konstruktion
  • Grundlegende Erfahrung im Durchführen der molekularbiologischen Arbeiten
  • Interesse an der Umsetzung von Laborresultaten in die Produktentwicklung/Anwendung
  • Kenntnisse im Umgang mit Software zur Proteinvisualisierung sowie bioinformatischer Software zur Analyse von DNA/Proteinsequenzen von Vorteil
  • Kreativ, unkompliziert und pragmatisch
  • Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten in dynamischen Projektteams im naturwissenschaftlichen Forschungsumfeld
  • Gestaltungs- und Umsetzungswillen (Hands-on-Mentalität)
  • Agil und effizient in kleinen wie auch in mittelgroßen Teams
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Wille zur proaktiven Kommunikation in alle Richtungen (Projektteam, Kooperationspartner, „up and down“)

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Forschungs- und Entwicklungsunternehmen
  • Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams in kollegialer Arbeitsatmosphäre
  • Mitgestaltung der eigenen Arbeitsabläufe
  • Unbefristete Position sowie flexible Arbeitszeiten
  • Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung gesundheitsfördernder Maßnahmen

Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen, unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung.

Diese Seite teilen