Pressemitteilungen
22. Juli 2008, Zwingenberg, Berlin

BRAIN akquiriert Gen-Ressourcen der MerLion Pharmaceuticals GmbH

Das weiße Biotechnologie-Unternehmen BRAIN AG erwirbt von MerLion Pharmaceuticals GmbH die spezifischen, Genbasierten industriellen Biotech-Ressourcen.

Aktinomyceten sind als Produzenten von bioaktiven Naturstoffen sowie seltenen Enzymen und Biokatalysatoren bekannt. Zusätzlich verfügt diese Bakteriengruppe über ein immenses, in einigen kürzlich offengelegten Genomprojekten angedeutetes genetisches Potential. Vereinbarungsgemäß wird BRAIN ausgewählte Aktinomyceten-Stämme von Merlion erwerben. Im Zuge der Transaktion erhält BRAIN exklusiv eine beträchtliche Anzahl von charakterisierten, profilierten und in E. coli abgelegten Cosmid-Bibliotheken aus diversen Aktinomyceten Stämmen, eine mehrere Hundert klonierte Syntheseenzym-Gene enthaltende „Tool-Box“, sowie eine immense Aktinomyceten DNA Sammlung, welche für Sequenz-basierte Durchmusterungen genutzt werden kann. BRAIN wird diese Ressourcen durch das gezielte genetische Auffinden von industriellen Enzymen oder relevanten Stoffwechselwegen nutzbar machen und so mikrobielle, gentechnisch optimierte Produktionsstämme mit dem Ziel entwickeln, hohe Ausbeuten von interessanten Substanzen für diverse „weiße Biotechnologiemärkte“ in kürzerer Zeit zu erzielen.

„Wir sehen in dieser Vereinbarung eine hervorragende Gelegenheit, unsere Gen-Bibliothek-Ressourcen in ein erfolgreiches, wirtschaftlich orientiertes F&E Umfeld abzugeben, welches die Ressourcen nachhaltig entwickeln wird,“ erklärt Prof. Dr. Harald Labischinski, Managing Director der MerLion Pharmaceuticals GmbH. „Wir können uns so auf die Fortentwicklung unserer viel versprechenden, neuarti-ge Entwicklungskandidaten enthaltenden Antibiotika-Pipeline konzentrieren, aus der Finafloxacin bereits in der klinischen Entwicklung ist.”

„Innerhalb der letzten zehn Jahre hat BRAIN zur Identifizierung und Entwicklung von neuen BioActives, Enzymen und Biokatalysatoren eine hoch diverse Stammsammlung sowie ein breite Expertise rund um die Metagenom® Technologie etabliert“, sagt Dr. Jürgen Eck, Forschungsvorstand der BRAIN AG. “Wir sind davon überzeugt, dass die mikrobiellen und genetischen Ressourcen von Combinature unsere Technologieplattform sowie den Zugang zu interessanten Entwicklungskandidaten ergänzen und stärken werden. Die Entwicklungszyklen von industriellen Enzymen und Biokatalysatoren können weiter verkürzt und zusätzlich weitere neue Stoffwechselwege in genetisch optimierten Mikroorganismen, sogenannten „Designer-Bugs“, dargestellt werden.“

Über BRAIN

Das Forschungs- und Entwicklungsunternehmen BRAIN identifiziert und entwickelt neuartige bioaktive Naturstoffe und proprietäre Enzyme für Partner und Kunden in der chemischen und pharmazeutischen sowie in der Nahrungsmittel- und Kosmetikindustrie. In einem einzigartigen Ansatz der Identifizierung und Produktion von neuen bioaktiven Naturstoffen und Biokatalysatoren macht das Unternehmen kreative Lösungen der bisher unerforschten, nicht kultivierbaren Biodiversität für industrielle Anwendungen nutzbar. Der Erfolg fusst auf dem proprietären BioArchiv, welches Millionen von neuen Genen, Proteinen und Stoffwechselwegen von mikrobiellen Isolaten und Metagenom-Bibliotheken enthält. BRAIN wurde 1993 gegründet, beschäftigt heute 66 hochqualifizierte Mitarbeiter und hat sich zu einem in Europa führenden Technologieunternehmen der weißen Biotechnologie entwickelt. BRAIN

Über MerLion Pharmaceuticals Group

MerLion Pharmaceuticals ist ein privates, internationales Wirkstoff-Identifizierungs- und Entwicklungsunternehmen mit Hauptsitz in Singapur. Das Unternehmen fokussiert auf interne F&E-Anstrengungen auf dem Gebiet der Anti-Infektiva und halt eine führende Position in der Identifizierung von Naturstoff-Therapeutika. Die Naturstoff-Bibliothek von MerLion ist die größte und diverseste, die für Screening-Ansätze zur Verfügung steht. MerLion stellt diese Bibliothek führenden Partnerunternehmen aus einem weiten Bereich von Industriesektoren (u.a. Pharmazeutika, Agrochemikalien, Nahrungsmittel, Aromen und Nutraceuticals) zur Verfügung. 2007 wurde MerLion als “Fierce Biotech’s 15 most promising biotech companies” sowie “Scrip Pharmaceutical News’ Best Company in an Emerging Market” ausgezeichnet. MerLion Pharmaceuticals Group

Diese Seite teilen