Branchenführendes Bioarchiv

Das BRAIN BioArchiv bietet Zugang zu einer immensen Vielfalt an neuen biologischen Lösungen für nachhaltige industrielle Prozesse und Inhaltsstoffe. Zu dem Bioarchiv zählen Mikroorganismen, Naturstoffe, Fraktionen aus essbarem Pflanzenmaterial, Metagenom- und Enzym-Bibliotheken, sowie vollständige Stoffwechselwege einschließlich zuvor nicht kultivierbarer Organismen. Dieser einzigartige dynamische „Werkzeugkasten der Natur“ wird kontinuierlich erweitert.

Enzyme

Mikroorganismen

Bioaktive Substanzen

~600
Charakterisierte Enzyme (EC1-5)
~53.000
Charakterisierte Mikroorganismen
~50.000
Natürliche und naturbasierte Substanzen
>230
Giga-bp-DNA
2.000
Stämme in der Green-Mining-Toolbox
~22.000
Identifizierte bioaktive natürliche Inhaltsstoffe pflanzlichen Ursprungs
54
Metagenom-Bibliotheken
40
"China-List"-Stämme
13.000
Pflanzenteile, verfügbar für die Naturstoff-Isolierung
~500 Mio.
Digitalisierte Metagenom-Open-Reading-Frames
450
Habitat-Sammlungen und Umweltproben
~10.000
Proben aus essbaren Biomaterialien (China-Liste)

Das BRAIN BioArchiv ist eine branchenführende Sammlung natürlicher Ressourcen und Metagenombibliotheken:

  • MetXtraTM: Einmalige Auswahl von in silico Enzymen (Biocatalysts)
  • ABEL®: Activity-Based Expression Libraries / Aktivitätsbasierte Expressionsbibliotheken (BRAIN)
  • LIL®: Large-Insert Libraries / Bibliotheken mit großen DNA-Inserts (BRAIN)
  • METAGENO: Umfassende Metagenombibliotheken (BRAIN)
  • CompActives®: Einfach skalierbare Verbindungen für Bioaktivitätsscreenings (BRAIN)
  • MEGx: Die weltweit nachhaltigste Sammlung aufgereinigter Naturstoffe, isoliert aus Pflanzen (MEGxp) und Mikroorganismen (MEGxm) (AnalytiCon Discovery).

22. Mai 2020
Käfer

Ein Hoch auf die Biodiversität

Zum Artikel

Sie wollen mehr erfahren?

Wenn Sie mehr über unsere Geschäftsoptionen oder Entwicklungsprogramme erfahren möchten, nehmen Sie bitte Kontakt auf.

Kontakt Business

Diese Seite teilen