News & Views

Kategorie: Corporate

Seite 1 von 3

Fermentation bei BRAIN
21. Januar 2021

Zwei vor, eins zurück – der Weg zur perfekten Fermentation

Fermentieren gehört zum Basisprozess biotechnologischer Produktionen. Sollen Fermentationsansätze vom Labor- in den Produktionsmaßstab hochskaliert werden, geht manch´ ein Ansatz vom bereits größeren Format erst wieder zurück ins kleine Laborformat, bis Ansatz im großen Maßstab steht. Wir haben zwei Experten von BRAIN zum Thema Fermentation, zu Planungen, technischen Herausforderungen und Trends befragt.

Zum Artikel
20. Januar 2021

Biosun Biochemicals: Mehr als ein traditioneller Distributor

Seit dem 1. Januar 2021 gehört das US-amerikanische Unternehmen Biosun Biochemicals Inc. zur BRAIN-Gruppe. Es wird u.a. dazu beitragen die Vertriebskapazitäten der Gruppe in Nordamerika deutlich auszubauen.

Zum Artikel
BRAIN's bioarchive
14. Dezember 2020

Zehn Jahre Nagoya-Protokoll

Das Nagoya-Protokoll zum Schutz der Biodiversität und mit Regelungen zum Zugang zu genetischen Ressourcen ist seit zehn Jahren in Kraft. Ein Überblick über die Historie des Abkommens und ein Interview mit BRAIN-Mitarbeiter Dr. Dirk Sombroek zur Bedeutung des Abkommens für Biotechnologie-Unternehmen wie BRAIN.

Zum Artikel
Gesellschaft Nachhaltigkeit
14. Dezember 2020

Bioökonomie: Die Gesellschaft einbeziehen

Mit dem Ziel nachhaltigen Wirtschaftens hat sich Deutschland auf den Weg zu einer biobasierten Wirtschaft gemacht. Die Gesellschaft in diese Transformation einzubeziehen, ist wichtig, um den Wandel in Richtung mehr Nachhaltigkeit selbst nachhaltig zu gestalten.

Zum Artikel
Wissenstransfer BRAIN
11. November 2020

Auszeichnung für effizienten Wissenstransfer

Biocatalysts gewinnt den IChemE Global Food & Drink Award für ein Ultra-Scale-Down-Verfahren zur beschleunigten Enzymherstellung im Industriemaßstab

Zum Artikel
Proteocut Illu
26. Oktober 2020

Enzym-Entwicklung im Team

BRAIN und Biocatalysts haben gemeinsam ihr erstes Enzym entwickelt – Biocatalysts bringt es nun auf den Markt: Die Hydrolase Proteocut K als leistungsfähigere Alternative zur Proteinase K kommt in der Molekularbiologie zum Einsatz.

Zum Artikel

Diese Seite teilen