News & Views

Kategorie: Nutrition

Seite 2 von 2


Pet food
12. Januar 2021

Mikrobielle Alternative für die Tierfutterherstellung

Welches Enzym darfs denn sein? Tierischen oder mikrobiellen Ursprungs? Biocatalysts Ltd widmet sich der Entwicklung und Herstellung einer Reihe von mikrobiellen alternativen Enzymen für die Lebensmittel- und Tiernahrungsindustrie und hat kürzlich eine Protease speziell für Tiernahrungsmittel auf den Markt gebracht.

Zum Artikel

Brazzein
25. August 2020

Kleines Protein mit großem Potenzial

Wie wirkt sich eine einzige Aminosäuresubstitution auf die Stabilität und auf das sensorische Profil des süß schmeckenden Proteins Brazzein aus? Bei BRAIN geht man dieser Frage im Projekt „PepDancer“ nach. Es ist Teil der Forschungsaktivitäten zu Zuckerersatzstoffen.

Zum Artikel

Sugar cubes
7. Juli 2020

Süß, süßer… Mit BRAIN einmal in die Süßigkeitenkiste greifen

Wie Industriepartner mit Hilfe der HTC-Technologie von BRAIN natürliche Süßstoffe und Süßkraftverstärker entdecken können

Zum Artikel

Fermentation von Lebensmitteln
1. Juli 2020

Domestizierte Mikroben im Einsatz

Nicht nur in privaten Haushalten, auch in der Lebensmittelindustrie erfährt der Prozess der Fermentation seit ein paar Jahren eine Renaissance. Was sind die Gründe? Und was kann die BRAIN-Gruppe zu dem Thema beitragen?

Zum Artikel

3 D cellmodell
2. April 2020

Optische Biosensoren in der Geschmacksforschung

WissenschaftlerInnen der BRAIN AG und der Hochschule Mannheim haben ein umfassendes wissenschaftliches Review zu aktuellen Methoden zur Geschmacksforschung und zum Potenzial optischer Biosensoren verfasst

Zum Artikel

20. März 2020

Vom Veggie-Day zum veganen Lifestyle

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Konsumenten den Verzehr von Fleischprodukten einschränken und den Anteil pflanzlicher Bestandteile in der Ernährung erhöhen bzw. maximieren wollen. Auch die Sorge um endliche Ressourcen, eine wachsende Weltbevölkerung und nicht zuletzt die Klimakrise werden unter dem Stichwort „Nachhaltigkeit“ zusammengefasst und immer öfter als Grund angeführt.

Zum Artikel

Diese Seite teilen